Liebe Leser,


bei der Auswahl für das Rezept des Monats verwende ich immer frische Zutaten die im jeweiligen Monat regional angebaut werden. Das schmeckt besser und vermeidet unnötige Umweltbelastung durch weite Transportwege.

Was zunächst wie eine Einschränkung klingt, bietet letztendlich die Möglichkeit, die Vielfalt im Wechsel der Jahreszeiten wieder neu zu entdecken.

Alle Rezepte haben einen geringen Anteil an Kohlenhydraten, sind schnell zuzubereiten, sättigend und enthalten einen hohen Anteil an Eiweiß. Also ideal um etwas für Ihre Figur und die Fitness zu tun.

Die Rezepte sind jeweils für 2 Personen.

Rezept des Monats

Geschmorte Wirsingrouladen mit Geflügelhackfleisch

Mit diesem Gemüse kann man sich so richtig satt essen, denn der Wirsing hat nur circa 25 Kilokalorien pro 100 Gramm. Das typische Wintergemüse enthält viel Vitamin C und reichlich Mineralstoffe. Vitamin C ist vor allem im Winter wichtig, da es die Infektabwehr unterstützt und das Immunsystem stärkt. Der Gehalt an Vitamin C in Wirsing ist hoch, und mit einer großen Portion kann der Tagesbedarf eines erwachsenen Menschen gedeckt werden.


  • 1/2 großer Wirsing 
  • Salz
  • 1 Zwiebeln 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1/2 Bio-Zitrone 
  • 1/2 Bund glatte Petersilie 
  • 300 g Geflügelhackfleisch
  • 1Ei (M) 
  • Pfeffer 
  • 1/2 TL Paprikapulver (rosenscharf) 
  • 1 EL Öl 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 125 ml Gemüsebrühe


  1. Vom Kohl die äußeren Blätter entfernen und anschließend 8 große, schöne Blätter vorsichtig ablösen. Jeweils die dicken Blattrippen herausschneiden.
  2. Wirsingblätter in einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser kurz vorgaren (blanchieren). Mit einer Schaumkelle herausheben und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Den restlichen Wirsing mit einem großen Messer halbieren, den harten Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden.
  4. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die halbe Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Auf einem kleinen Teller beiseitestellen.
  5. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  6. Hackfleisch, Petersilie, Ei, Zitronenschale, Knoblauch und die Hälfte der Zwiebeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und alles gründlich mischen.
  7. Jeweils zwei Wirsingblätter leicht überlappend auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Das Hackfleisch darauf verteilen.
  8. Wirsingblätter seitlich jeweils etwa zur Hälfte über die Füllung klappen und fest aufrollen. Mit Küchengarn umwickeln oder mit Zahnstochern feststecken.
  9. Das Öl in einem großen Schmortopf oder einem Bräter erhitzen. Die Wirsingrouladen darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten und herausnehmen.
  10. Restliche Zwiebeln und Tomatenmark in das Bratfett rühren und andünsten. Wirsingstreifen zugeben und unter häufigem Wenden mit andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazugießen, aufkochen und die Rouladen auf das Gemüse legen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 35–40 Minuten schmoren und alles zusammen anrichten.

Rezepte Archiv

Geschmorte Wirsingrouladen mit Geflügelhackfleisch
Überbackener Fenchel
Sauerkrauttopf mit Filetstreifen
Minutensteak mediteran
Gebacken Zucchini mit Minze
Brokkoli-Pilzpfanne
Lachsfilet mit Spinatfüllung + Bohnen-Püree
Kartoffel-Taler mit Rotkohl
Quark-Lauch-Auflauf
Grünkohl-Smoothie
1 2 >

Für Sie

Unsere Services

Enorm in Form Vitalclub

Im Stöckmädle 15
76307 Karlsbad-Ittersbach

Tel 07248 45 04 45
Fax 07248 45 04 46
info (at) enorminform.de

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr: 08.00 – 21.00 Uhr
Di, Do: 08.00 – 13.30 Uhr
16.00 – 21.00 Uhr
Sa: 10.00 – 15.00 Uhr
So: 10.00 – 14.00 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen, möchten einen Beratungstermin oder Mitglied werden?

Kontakt